AXA Cherto Compact 95 Kettenschloss im Test

Wichtigste Features:
Kettenschloss mit 9mm Stahlgliedern
Aufbohrschutz
95cm lang
Polyesterhülle zum Schutz des Rades
Note „Gut“ bei Stiftung Warentest

buyout-botton-1a

Bei Stiftung Warentest hat es das AXA Cherto Compact 95 auf eine Top-Platzierung geschafft und mit der Gesamtnote 2 abgeschnitten.

Eigentlich ungewöhnlich für ein Kettenschloss, zumindest wenn man die starke Konkurrenz an Bügel- und Faltschlössern bedenkt.

Grund genug, mal einen etwas genaueren Blick auf das Kettenschloss von AXA zu werfen.

Flexibel und sicher

Bereits 2015 haben sich die Tester der Stiftung Warentest schwer damit getan das Kattenschloss Axa Cherto Compact 95 zu knacken.

Lediglich die Schutzhülle, die den Rahmen des Rades vor Kratzern und Beschädigungen schützen soll, konnte zerstört werden, das Schloss selber hat durchgehalten.

Das ist auch genau der Eindruck, den das Kettenschloss vermittelt.

Möglich wird diese hohe Stabilität durch die 9mm starken Kettenglieder aus gehärtetem Stahl.

Die Sicherheitsstufe von 14/15 erscheint auf jeden Fall angemessen.

Ein Faktor, der sich bei Fahrradschlössern fast nie vermeiden lässt, wenn die Sicherheitsstufe zunimmt ist der proportionale Anstieg des Gewichtes.

So bringt das Kettenschloss Cherto Compact 95 immerhin 2,1kg auf die Waage.

Das hohe Gewicht gleicht das Schloss dann aber damit aus, dass es ein Kettenschloss ist und so praktisch überall eingesetzt werden kann.

Probleme wie z.B. zu breite Pfosten oder Straßenlaternen gibt es hier nicht.

In Sachen Sicherheit punktet das Cherto Compact 95 mit einem hohen Wiederstand gegen z.B. Bolzenschneider und ähnliches Gerät.

Mit ganz schweren Werkzeugen wie einer Flex lässt sich natürlich auch dieses Schloss knacken, aber Diebe die mit einer Flex in der Fußgängerzone Schlösser knacken sind wohl eher selten.

Gegen die üblichen Methoden der Diebe schützt das Fahrradschloss sicher und einen Aufbohrschutz hat es auch.

Gute Verarbeitung aber hohes Gewicht

Ein nicht unwesentlicher Faktor bei Fahrradschlössern ist die Verarbeitung.

In dieser Hinsicht gibt es eigentlich kaum etwas auszusetzen.

Die 2,1kg schwere Stahlkette ist mit einem Stoff ummantelt der an den Übergängen sauber in dem Schloss verschwindet.

Wie bereits erwähnt ist das Schloss nicht ganz leicht, so ist das aber leider bei Fahrradschlössern.

Wenn man es mal mit bekannten Bügel- und Faltfahrradschlössern vergleicht, dann bewegt es sich ungefähr in derselben Gewichtsklasse.

Hier Punktet das AXA Cherto Compact 95 natürlich auch wieder damit ein Kettenschloss zu sein.

Während man für alle unflexibel verbauten Fahrradschlösser entweder einen Korb, Rucksack oder entsprechende Halterung mit sich führen muss, kann man das Kettenschloss einfach um die Sattelstange wickeln.

Durch die Stoffummantelung gibt es auch keine Kratzer.

Produktdetails

Hier finden Sie die wichtigsten technischen Features auf einen Blick.

AXA Cherto Compact 95 im Überblick

  • Kettenschloss mit 9mm Stahlgliedern
  • Aufbohrschutz
  • 95cm lang
  • Polyesterhülle zum Schutz des Rades
  • 2 Schlüssel
  • 2kg Gewicht
  • Note „Gut“ bei Stiftung Warentest (Ausgabe 04/2015)

buyout-botton-1a

Fazit zum Kettenschloss von AXA

Wer statt einem der vermeintlich sichereren Fahrradschlosstypen lieber auf ein Kettenschloss setzen möchte, der sollte das AXA Cherto Compact 95 auf jeden Fall in Betracht ziehen.

Das Fahrradschloss bietet mit seinen 9mm starken Kettengliedern aus Stahl einen guten Schutz vor Fahrraddieben, vorausgesetzt natürlich das Rad ist gut und sicher an einem unbeweglichen Objekt angeschlossen.

Die Länge von 95 cm ist vollkommen ausreichend um ein Rad sicher abzuschließen.

Wenn mehrere Räder gesichert werden sollen, können Sie ganz einfach 2 Schlösser zusammenschließen.

Das Schießsystem ist mit einem verchromten Stahlbolzen versehen und vor aufbohren geschützt.

Kleine Abzüge gibt es wegen dem hohen Gewicht und der Blende über dem Schließzylinder die das Öffnen des Schlosses erschweren kann, wenn sie sich verdreht.

Abgesehen davon bekommt man mit dem AXA Cherto Compact 95 ein hochwertiges und sichere Kettenschloss zu einem fairen Preis.

Abschließend noch der Hinweis, das Schloss muss abgeschlossen werden und rastet nicht einfach ein.

Das AXA Cherto Compact 95 gefällt Ihnen nicht? Kein Problem unter folgendem Link finden Sie weitere sichere Fahrradschlösser.